www.der-bildhauer.de
Rainer Scheer
Rainer Scheer, 2002

Biografie

Ich wurde 1969 in Wolfsburg geboren und bin dort aufgewachsen. Nach dem Schulabschluss absolvierte ich zunächst eine dreijärige Berufsausbildung zum Steinmetzen und erweiterte diese Ausbildung noch um einen Abschluss als Steinbildhauer im Handwerk (1990). Danach erwarb ich an der Fachoberschule für Gestaltung in Braunschweig meine Fachhochschulreife. Schon in dieser Zeit mietete ich ein eigenes Atelier an.

Bereits mit 22 Jahren - seit 1992 - bin ich als freier Künstler selbstständig und habe meine Formensprache seither autodidaktisch weiterentwickelt und gefestigt.

Nach intensiver Beschäftigung mit Aspekten der Betriebswirtschaft, des Managements, der Projektplanung gründete ich 2003 die Firma KunstWerk artifex GmbH als Handelsunternehmen für Kunst und richtete in Braunschweig eine eigene Galerie ein. Die Firma habe ich 2011 wieder aufgelöst, um mich stärker auf meine eigentliche Arbeit konzentrieren zu können.

Künstlerischer Schwerpunkt

Mein Hauptthema war lange die abstahierte menschliche Figur, deren Körpersprache und die Beziehung mehrerer Figuren zueinander. Seit 2004 beschäftige ich mich vermehrt auch mit rein abstrakten Formen und arbeite seit der Zeit an der Roya-Serie. "Markenzeichen" ist die betont flächige Gestaltung wowie die harmonische Linienführung und der fließende Übergang von teils strengen und kubistischen Elementen zu weich gewölbten Formen.

Die Skulpturen aus Naturstein und Holz sind durch ihre dezente Spannung und schlichte Eleganz sowohl Blickpunkt als auch Ruhepol. Den besonderen Reiz erhält eine Gestaltung durch einen Schwung oder eine Gespanntheit der gesamten Figur. Durch die Vermeidung von Symmetrien entsteht der Eindruck einer Bewegung.

Besondere Sorgfalt lege ich auf die Gestaltung der Oberfläche. Hier können wesentliche Akzente für die Gesamtwirkung des Werkes gesetzt werden. Materialfarben können verändert, Strukturen verstärkt, Lebendigkeit, Morbidität, Eleganz oder Sterilität betont werden.

Einige Stationen in der Übersicht...

  • 2017 Jubiläumsausstellung "25 Jahre Rainer Scheer - Bildhauer"
  • 2016 Gestaltung des Außengeländes am neuen Standort; offizielle Eröffnung des neuen Ateliers; Gruppenausstellung "Kunst auf Pump", historisches Pumpwerk der Stadt Wolfsburg; zwei Skulpturen für die deutschen Botschaften in Athen und Kingston auf Jamaika; Skulpturenprojekt mit Laien und der anschließenden Aufstellung der Skulptur am Drömlingstadion in Wolfsburg
  • 2015 Abschluss des Neubaus; Wiederaufnahme von Produktion und Workshops; Großes Relief für die Aula der Wilhelm-Bracke-Gesamtschule in Braunschweig
  • 2014 Aufösung des Ateliers in Braunschweig und Umzug nach Wolfsburg; neues Logo und neue Websitegestaltung; Aufgabe des Vorstandspostens im BBK
  • 2012 Mitglied des Vorstandes des BBK Braunschweig (Schatzmeister)
  • 2011 Auflösung der KunstWerk artifex GmbH, Neuausrichtung des Marketings
  • 2010 Mitglied im Bund Bildender Künstlerinnen und Künstler (BBK - Gruppe Braunschweig)
  • 2009 Gemeinschaftsaustellung im Herzogin-Elisabeth-Hospital Braunschweig, Kunstpräsentation am Schloss Wolfsburg
  • 2005 Ausstellungen im Alvar-Aalto-Kulturhaus Wolfsburg und im Gifhorner Rathaus
  • 2004 Gruppenausstellung Kloster Riddagshausen, Braunschweig
  • 2004 Aufbau des Angebotes für Zeichen- und Bildhauerkurse bei KunstWerk
  • 2003 Gründung der Firma KunstWerk artifex GmbH; Ausbau der Galerie und erste Ausstellungen dort
  • 2003 Kunst im öffentlichen Raum: Skulpturengruppe “TierTamTam”, Wolfsburg
  • 2002 Kunst-Messe “Kunstwerk-Werkkunst”, Schloss Reinbek bei Hamburg
  • 2000 Kunst im öffentlichen Raum: Denkmal “Mut” zum Gedenken an Otto Wels, Wolfsburg
  • seit 1997 Weiterbildung in den Bereichen Betriebswirtschaft, Zeit- und Projektmanagement, Marketing, Kommunikation, Public Relations, Webdesign, Content-Management-Systems (CMS), Programmierung (Python, PHP, HTML, CSS)
  • 1997 gestalterische Projektarbeit mit gewaltgefährdeten Jugendlichen in Wolfsburg
  • 1996 2. Preis der Ausschreibung für ein Deserteursdenkmal in Braunschweig
  • 1995 Leitung der Kreativ-Gruppe der Außerstationären Therapie (für Drogenabhängige) Braunschweig
  • seit 1992 freischaffender Künstler in Braunschweig
  • Seit 1990 selbst organisierte Ausstellungen
  • 1990 Teilnahme an der Ausstellung des 5. niedersächsischen Landeswettbewerbs Jugend zeichnet und gestaltet in Salzgitter
  • 1990 - 91 Fachoberschule für Gestaltung mit Abschluss (Fachhochschulreife) in Braunschweig
  • 1989 - 90 Ausbildung zum Steinmetz und Bildhauer (Fachrichtung Bildhauer) in Wolfsburg
  • 1988 Sonderpreis des Jugendkunstwettbewerbs in Wolfsburg
  • 1986 - 89 Ausbildung zum Steinmetz und Bildhauer (Fachrichtung Steinmetz) in Wolfsburg