www.der-bildhauer.de

Zum Vergrößern, das jeweilige Bild anklicken

Roya 18

Roya 18
persischer Marmor (Foto: Gerd Druwe)

Roya 19

Roya 19
türkischer Marmor

Roya 21

Roya 21
Carrara Marmor

Roya 8

Roya 8
Abachi Holz

Roya-Serie (#2)

Die Roya-Serie hat eine eigene kleine Geschichte. Der Grundstein wurde in den Jahren 2002 bis 2004 gelegt. Nach mehreren Befragungen nach den Vorlieben der BesucherInnen mehrerer Ausstellungen, entwickelte ich u.a. das Konzept für die neue "Produktlinie".

Grundmuster für Roya-Skulpturen ist eine ruhige und harmonische Form, die meist einen besonderen Akzent durch eine längs der Hauptrichtung verlaufende Hohlkehle oder abgesetzte Fläche erhält. Diese Fläche ist mit einer kontrastierenden Bearbeitung versehen. Ein figürlicher Charakter ist bei diesen Objekten nicht beabsichtigt. Alle Roya-Skulpturen erhalten eine spezielle Signatur mit der aktuellen Nummer innerhalb der Serie.

Die ersten Roya-Skulpturen entstanden 2004. Jahr für Jahr habe ich einige neue Stücke für diese Serie gefertigt. Die Skulpturen erhalten alle den Namen Roya mit einer fortlaufenden Nummer. Bis 2016 sind 25 Roya-Skulpturen entstanden, von denen sich inzwischen die meisten in Privatbesitz befinden.


Übersicht Bildergalerien: